Aschaffenburg, 30.08.2017

Bezugsangebot der EYEMAXX Real Estate AG an ihre Aktionäre (ISIN DE000A0V9L94 / WKN A0V9L9) sowie an die Anleihegläubigern der 4,5%-Wandelanleihe 2016/2019 (ISIN DE000A2BPCQ 2 / WKN A2BPCQ) und der 4,5%-Wandelanleihe 2017/2019 (ISIN DE000A2DAJB7 / WKN A2DAJB)

Der Vorstand der EYEMAXX Real Estate AG hat am 30.08.2017 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom selben Tag beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit EUR 4.289.720,00 um bis zu EUR 416.666,00 auf bis zu EUR 4.706.386,00 durch Ausgabe von bis zu 416.666 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 (die „Neuen Aktien“) gegen Bareinlagen zu erhöhen. Die Neuen Aktien sind erstmals ab dem 01.11.2016 gewinnberechtigt. Der Ausgabebetrag beträgt EUR 1,00 je Stückaktie. Zur Zeichnung der Neuen Aktien wurde die Dero Bank AG mit Sitz in München, zugelassen mit der Verpflichtung, sie den Aktionären der Gesellschaft sowie den Anleihegläubigern der 4,5%-Wandelanleihe 2016/2019 (ISIN DE000A2BPCQ 2 / WKN A2BPCQ) und der 4,5%-Wandelanleihe 2017/2019 (ISIN DE000A2DAJB7 / WKN A2DAJB) im Wege des mittelbaren Bezugsrechts zum Bezugspreis von EUR 12,00 je Aktie im Verhältnis 15,4 : 1 zum mittelbaren Bezug anzubieten.

Interessierte Aktionäre können das Angebot in der Zeit vom 04.09.2017 (00.00 Uhr MESZ) bis 18.09.2017 (24.00 Uhr MESZ) annehmen. Die Annahme kann nur durch schriftliche Annahmeerklärung gegenüber einem depotführenden Kreditinstitut erklärt werden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem im Internet unter www.bundesanzeiger.de veröffentlichten Bezugsangebot.

EYEMAXX_Musterausübung Aktie_BezugsKE_2017.08.30

EYEMAXX_Musterausübung WSV I_BezugsKE_2017.08.30

EYEMAXX_Musterausübung WSV II_BezugsKE_2017.08.30